LIC 4117 / LIC 4197

    Technische Kennwerte

    Maßstab

    LIC 4007

    Maßverkörperung

    Längenausdehnungskoeffizient

    Stahlmaßband mit METALLUR-Absolut- und Inkrementalspur

    αtherm  10 x 10–6 K–1

    Genauigkeitsklasse*

    ±3 µm (bis ML 1040 mm), ±5 µm (ab ML 1240), ±15 µm1)

    Basisabweichung

    ±0,750 µm/50 mm (typ.)

    Messlänge ML* in mm

    240 440 640 840 1040 1240 1440 1640 1840 2040 2240 2440 2640 2840

    3040 3240 3440 3640 3840 4040 4240 4440 4640 4840 5040 5240 5440 5640

    5840 6040

    Masse Maßband

    Teilesatz

    Maßbandträger

    31 g/m

    20 g

    68 g/m

    Abtastkopf

    LIC 411

    LIC 419 F

    LIC 419 M

    LIC 419 P

    Schnittstelle

    EnDat 2.2

    Fanuc Serial Interface

    αi Interface

    Mitsubishi high speed Interface

    Panasonic
    Serial Interface

    Bestellbezeichnung*

    EnDat22

    Fanuc05

    Mit03-4

    Mit02-2

    Pana01

    Messschritt*

    0,01 µm (10 nm)

    0,005 µm (5 nm)

    0,001 µm (1 nm)

    0,01 µm (10 nm)

    0,005 µm (5 nm)

    Rechenzeit tcal

    Taktfrequenz

    5 µs

    16 MHz

    Verfahrgeschwindigkeit2)

    600 m/min

    Interpolationsabweichung

    ±20 nm

    Elektrischer Anschluss*

    Kabel 1 m oder 3 m mit Kupplung M12 (Stift) 8-polig oder Stecker Sub-D (Stift) 15-polig

    Kabellänge
    (mit HEIDENHAIN-Kabel)

    100 m

    50 m

    30 m

    50 m

    Spannungsversorgung

    DC 3,6 V bis 14 V

    Leistungsaufnahme2) (max.)

    bei 3,6 V: 700 mW

    bei 14 V: 800 mW

    bei 3,6 V: 850 mW

    bei 14 V: 950 mW

    Stromaufnahme (typisch)

    bei 5 V: 75 mA (ohne Last)

    bei 5 V: 95 mA (ohne Last)

    Vibration 55 Hz bis 2000 Hz

    Schock 6 ms

    500 m/s2 (EN 60068-2-6)

    1000 m/s2 (EN 60068-2-27)

    Arbeitstemperatur

    –10 °C bis 70 °C

    Masse Abtastkopf

    Anschlusskabel

    Steckerverbinder

    18 g (ohne Anschlusskabel)

    20 g/m

    Kupplung M12: 15 g; Stecker Sub-D: 32 g

    * bei Bestellung bitte auswählen

    1) ±5 µm nach linearer Längenfehler-Kompensation in der Folge-Elektronik

    2) siehe Allgemeine elektrische Hinweise im Prospekt Schnittstellen von HEIDENHAIN-Messgeräten