Elektronische Handräder

Mit den elektronischen Handrädern von HEIDENHAIN bewegen Sie den Achsschlitten über den Vorschubantrieb entsprechend der Drehung des Handrads besonders feinfühlig. Die Handräder sind optional mit Rasterung lieferbar.

Tragbare Handräder HR 410, HR 520 und HR 550FS

Die Achstasten und bestimmte Funktionstasten sind in das Gehäuse integriert. So können Sie jederzeit, egal wo Sie sich mit Ihrem Handrad gerade befinden, die zu verfahrenden Achsen wechseln oder die Maschine einrichten. Das HR 520 verfügt zusätzlich über eine Anzeige für den Positions-Istwert, die Vorschub- und Spindeldrehzahl, die Betriebsart u.a., sowie über Override-Potis für Vorschub und Spindeldrehzahl. Mit dem HR 550 FS mit Funkübertragung genießen Sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. In seiner Funktionalität entspricht es dem HR 520.

Einbau-Handräder HR 130 und HR 150

Einbau-Handräder von HEIDENHAIN können in das Maschinen-Bedienfeld integriert oder an einer anderen Stelle der Maschine angebracht werden. Über einen Adapter können bis zu drei elektronische Einbau-Handräder HR 150 angeschlossen werden.